Lektoren

„Glaube, was du liest. Verkündige, was du glaubst und lebe, was du verkündigst“

– mit diesen Worten beginnt Pastor Thorsten Jacobs seine Einführungsansprache, wenn neue Lektorinnen und Lektoren nach einjähriger Ausbildung und Beauftragung durch den Superintendenten feierlich in einem Gottesdienst in ihren Dienst eingeführt und eingesegnet werden. Nach ihrem Ausbildungskurs und der Einsegnung haben Lektorinnen und Lektoren das Recht, eigenständige Wortgottesdienste mit einer Lesepredigt zu halten. In unserer Kirchengemeinde haben wir erfreulicherweise drei Lektorinnen und einen Lektor, die helfen, die Vielzahl von Gottesdiensten in den Gemeinden Dalum und Twist mitzugestalten und/oder im Urlaubs- oder Krankheitsfall des Pastoren einspringen.

Einen besonderen Dienst versieht seit Oktober 2019 Lektorin Edeltraut Prange:

Regionalbischof Dr. Detlef Klahr hat Lektorin Edeltraut Prange aus unserer Kirchengemeinde mit dem so genannten "Prädikantendienst" beauftragt. Nach einer zweijährigen Ausbildungszeit kam Edeltraut Prange zum Regionalbischof in die Landessuperintendentur nach Emden, um dort ein abschließendes theologisches Gespräch, das sogenannte Kolloquium, zu führen.
Die Ausbildung fand an zwölf Wochenenden durch den Lektoren- und Prädikantendienst der Landeskirche Hannovers statt. Nach dem Gespräch hat Dr. Klahr die Beauftragungsurkunde überreicht. Edeltraut Prange ist seit zehn Jahren als Lektorin in unserer Gemeinde tätig und hat nach ihrer Einführung durch Superintendent Dr. Bernd Brauer am 27. Oktober 2019 in der Dalumer Pauluskirche als Prädikantin das Recht zur freien Wortverkündigung und zur Einsetzung und Darreichung des Abendmahls im Kirchenkreis Emsland-Bentheim.



Konzept & Design by emsconcept